Florentiner

Florentiner

Dieses Rezept stammt von Freunden meiner Eltern Heidi und Josef. Wir waren oft als Kinder mit ihnen über Weihnachten Skifahren. Dort wurden dann zu Weihnachten diese Kekse gebacken. Lecker und Danke! Seither sind sie fester Bestandteil unserer Weihnachtsbäckerei

200 g Sahne

100 g Butter

200 g Mandelplättchen

100 g Orangeat

100 g Zitronat

2 Päckchen Vanilleizucker

1 Messerspitze Zimt

100 g Zucker

60 g Mehl

Schokolade zum VerzierenCIMG3257 - Kopie CIMG3258 - Kopie

Butter und Sahne in einem Topf bei schwacher Hitze erwärmen und zum Kochen bringen. Restliche Zutaten zufügen, vermischen und unter Rühren aufkochen bis sich Blasen bilden.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech kleine Häufchen mit zwei Teelöffel bilden. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 15-20 Min. backen.  Ich selber mag sie etwas knuspriger und dunkler. Entsprechend die Backzeit verlängern.

Auf Blech abkühlen lassen und erst dann vom Backpapier  lösen. Mit geschmolzener Schokolade oder Kuvertüre verzieren oder Boden bestreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.