Zitronen – kuchen Grundrezept

Grundrezept Zitronenkuchen Dieses Rezept ist so ein Klassiker bei mir. Ich benutze diesen Teig für fast alle Varianten von Kuchen. Ich variiere mit den Mengen ja nachdem, wie viele Eier ich nehme. Pro Ei jeweils 60 g andere Zutaten zum Berechnen Für ein Backblech 6 Eier 180 g Margarine (ich bevorzuge Rama oder Sonnenblumenmargarine) 180…

Schoko-Nuss-Kuchen

Schoko-Nuss-Kuchen Das Grundrezept ist mein Zitronenkuchen, den ich auch für die Torten benutzt habe. Abgewandelt hier nur als Kastenkuchen mit Schokostücken. 3 Eier 150 g Zucker 180 g Margarine 180 g Mehl 1 Backpulver 1 Päckchen Schokotropfen Zartbitter 100 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln Limoncello oder Rum Puderzucker Himbeermarmelade Bunte Streusel Saft und Schale einer…

Schoko – Brownies low carb

Schoko –  Brownies low carb So ganz low carb habe ich es vom Geschmack nicht hinbekommen. Mein Zugeständnis sind 2 Eßl selbstgemachte Orangenmarmelade. Am Anfang schmeckten diese Brownies ungewohnt, danach entwickeln  sie aber Suchtcharakter. Wer eine vegane Variante haben will, ersetzt die Butter durch neutrales Öl (Sonnenblume oder Raps) und Wasser 100 g Butter 60…

Madjarice

Madjarice Dieses kroatischer Kuchen gehört bei Festen und an Weihnachten einfach auf unseren Tisch. In Kroatien kann man die Teigplatten fertig kaufen. Damit geht es superschnell. Geübte Köche machen den Teig selber. Für den Teig: 600 g Mehl 80 g Margarine 2 Eier 200 g Zucker 1 Pck. Backpulver 1 TL Natron 200 ml Jogurt…

Linzer Schnitten

Linzer Schnitten 350 g Mehl 200 g gemahlene Haselnüsse 100 g Zucker 1 Prise Salz Schale einer abgerieben Zitrone 1 Prise Zimt (und Nelkenpulver wer es mag) 1 Ei 250 g weiche Butter 250 g rote Marmelade (Mehrfrucht bzw. Fruchtaufstrich) 1 Eigelb Puderzucker zum Bestreuen Mehl, Nüsse, Zucker, Ei, Salz, Zimt,  Zitronenschale und Butterflocken zu…

Schnelle Schoko – Espresso – Brownies

Schnelle Schoko – Espresso – Brownies 225 g Butter oder Margarine 150 g Zartbitterkuvertüre oder Zartbitterschokolade 225 g Weizenmehl 100g brauner Zucker 4 große Eier verquirlt 75 g gehackte Nüsse (Walnüsse, Pistazien) 1 Espressotasse kalter Espresso 1 Packung Schokomokkabohnen Backzeit 30 Min. Vorbereitungszeit: ca. 30 Min.   Backofen auf 180 Grad vorheizen, kleine quadratische Backform…

Dreistöckige Geburtagstorte

Dreistöckige Geburtagstorte   Ein Rezept Haselnusskuchen http://www.grande-mangiata.de/2018/01/07/haselnusskuchen/ Daraus eine große und eine kleine Form backen. Abkühlen lassen, durchschneiden und mit Orangenmarmelade füllen. Außen mit Marmelade bestreichen.   Ein Rezept Zitronenkuchen, ebenfalls backen in einer Form. 3 Eier, 100 g Zucker 180 g Margarine 180 g Mehl Abrieb 2 Zitronen, Saft eine Zitrone, Schuß Limoncello 1/2…

Haselnuss – kuchen

Haselnußkuchen 250 g gemahlene Haselnüsse (wahlweise Mandeln oder Walnüsse) 6 Eier 80 g weißen Zucker 70 g braunen Zucker 20 ml Orangen/ Aprikosenlikör 50 ml Rum 50 g geraspelte Zartbitterschokolade 1 TL Orangenabrieb 30 g Mehl 1-2 TL Backpulver 50 ml Milch Belag: Orangen /Aprikosenmarmeladen (1 Glas) 200 g Marzipanrohmasse Etwas Puderzucker 200 g Zartbitterschokolade…

Träubles – Kuchen (Johannisbeeren)

Träubleskuchen Dieser Kuchen klappt immer, geht schnell und ist sehr beliebt, da er nicht so süß ist. Träubles sind im Schwäbischen Johannisbeeren. Boden: 200 g Mehl 1 TL Backpulver 125 g Butter oder Margarine 100 g Zucker 2 Eigelb Abgeriebene Schale einer halben Zitrone Belag: 2 Eiweiß 100 g Zucker 2 TL Stärkemehl (kann man…

Apfelkuchen (pita od jabuka)

  Apfelkuchen (pita od jabuka) Diesen Kuchen machte meine Mutter gerne am Wochenende, da er sehr schnell geht und man wenige Zutaten braucht (natürlich Äpfel) Für kleine quadratische Backform (ca.20 x 20 cm) 150 -170 g Mehl 70 g Margarine 30 g Zucker 1 Ei Schale einer Zitrone und Saft der halben Frucht Ca. 5…