Aprikosen – Sauerkirsch – Marmelade

Aprikosen-Sauerkirschmarmelade

1,5 kg reife Aprikosen

1 Glas Sauerkirschen

900 g Zucker

50 g brauner Rohrzucker

100 – 150 g Gelierzucker

1 Vanillestange

Rum

2 Zitronen

Aprikosen entkernen und mit 900 g Zucker, 50 g braunen Zucker und ausgeschabte Vanilleschote mit Schote mischen. Zugedeckt über Nacht stehen lassen.

Sauerkirschen abtropfen und zufügen. Saft auffangen. Sauerkirschen zu den Aprikosen zufügen. Alles bei sCIMG2661tarker Hitze aufkochen lassen. Ca. 10 min köcheln lassen. Saft von zwei Zitronen zufügen und alles aufkochen. Gelierprobe nehmen. Rum zufügen und alles fein mit dem Stabmixer pürieren. Nochmals Gelierprobe entnehmen. Wenn diese gelingt, die Marmelade in sterilisierte Gläser (gewaschene saubere Gläser bei 100 Grad im Backofen 20 min erwärmen). Schuss Schnaps in die Deckel geben. Marmelade in die Gläser füllen. Deckel ohne Schnaps drauf und auf dem Kopf auf einem Küchentuch erkalten lassen.

Aus dem Saft der Sauerkirschen kann man mit Gelierzucker, Nelken und Zimt ein Gelee machen. Dazu alles mischen und aufkochen lassen bis Gelierprobe gelingt. In Gläser wie oben füllen.

(KJ 2016)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.