Schinkenrolle

Schinkenrolle

Diese Rolle geht schnell und ist ein Hingucker beim Brunch oder Picknick. Man kann den Schinken auch durch Lachs (+ beträufelte Zitrone) ersetzen und in die Eiermasse 125 g Spinat oder ein Bund kleingeschnittenen Schnittlauch hinzugeben. Wahlweise kann man auch Avocadoscheiben, Gurkenscheiben, Käse oder Rucola mit einrollen.

4 Eier Größe L oder 6 Eier Größe M

200 g Frischkäse, wahlweise mit Kräutern oder Merretich

100 g Schwarzwälder Schinken

100 g Parmesan oder geriebener Käse

Salz

Pfeffer

Backpapier, Blech, Frischhaltefolie

Eier mit der Gabel oder Rührgerät schaumig schlagen. Salz und Pfeffer hinzufügen. Am Schluss die Hälfte des Käses dazugeben.

Blech mit Backpapier auslegen. Zweite Hälfte Käse gleichmäßig verteilen. Eiermasse drübergeben und alles im vorgeheizten Backofen ca. 10 Min bei 200 Grad backen.

Herausnehmen und abkühlen lassen. Teig umdrehen, so dass Käseseite oben liegt. Alles gleichmäßig mit Frischkäse bestreichen und mit Schinken flächig belegen. Eng und zügig aufrollen. Darauf achten, dass beim Rollen keine Zwischenräume entstehen. Alles in Klarsichtfolie einwickeln und mindesten 1 h kaltstellen.

Zum Servieren in dünne Scheiben schneiden, anrichten oder auf Brot legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.