Toolster Cookies

on

Toolster Cookies

Dieses Rezept habe ich neulich bei Jamie Oliver gesehen, etwas abgewandelt und ausprobiert. Echt leckere englische Cookies zum Tee mit viel Butter….. Ist ein altes englisches Rezept mit Kümmel und Koriander, die als wertvolle und kostbare Gewürze galten. Ungewöhnlich aber geCIMG2677nial wie gesagt zum Tee.., Jane Austin lässt grüßen….

250 g Butter

250 g Mehl

70 g Zucker

1 gestrichener TL Koriandersamen

1 gestrichener TL Kümmelsamen

1 Prise Salz

Zucker zum bestreuen

Backpapier

Butter, Mehl, Zucker, Salz und im Mörser zerstoßene Kümmel- und Koriandersamen vermischen. Alles zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten. In Rollen formen und in Klarsichtfolie einwickeln. Rollen ins Gefrierfach legen (ca. 30 Min).CIMG2676

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Rollen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Backblech, das mit Backpapier ausgelegt wird legen. Auf Abstände achten, da die Kekse verlaufen. Kekse mit Zucker bestreuen. Ca. 10 Min auf mittlerer Hitze backen. Die Kekse werden sehr dünn und mürbe, daher müssen sie gut auskühlen, damit sie nicht gleich verkrümeln. In einer luftdichten Dose aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.