Lavendel- und Thymian-Sahne-Karamell-Bonbons

on

Lavendel- und Thymian-Sahne-Karamell-Bonbons

Zutaten:

200 gr. Weißen Zucker

100 g braunen Rohrzucker

200 ml. Sahne

1 Essl. Butter

1 Prise Salz

1 TL. Lavendelblüten

1 TL Thymian

1 Stk. Bio-Zitrone (Schalenabrieb)

1 Stk. Vanilleschote

2 Kappen Limoncello

1 Teel. Öl

3 Blatt Backpapier

Puderzucker

Butterbrotpapier

Backpapier mit Öl bestreichen, dazu auf ein Küchenkrepppapier etwas Öl geben und Backpapier bestreichen. 2 Formen auslegen.

Zitronen waschen und Schale abreiben, Vanilleschote aufschlitzen und Mark auskratzen. Falls Lavendel noch an Stengel, Blüten abstreifen.

Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen und anbräunen. Sahne in kleinen Portionen dazugeben. Sahne muss Zimmertemperatur haben. Immer wieder so lange rühren, bis cremige Masse entsteht. Unbedingt Holzlöffel benutzen. Limoncello unterrühren. Zitronenabrieb, Salz, Butter und LavendelbonbonsVanillemark zugeben und unterrühren. Masse in zwei Töpfe geben und auf zwei Herdplatten bei mittlerer bis schwacher Hitze köcheln. In einen Topf Lavendel zugeben, in den anderen Thymian.

20-30 min bei schwacher Hitze köcheln bis sämige Masse entsteht. Immer wieder umrühren.

Auf eingefettete und mit Backpapier ausgelegte Backform jeweils eine Masse verteilen und gut abkühlen lassen. Wenn Masse formbar und nicht ganz so klebrig, mit Messer Lavendelbonbons 2Quadrate schneiden, in Puderzucker wälzen und in zugeschnittenes Butterbrotpapier einwickelnLavendelbonbons 3.

Lavendelbonbons 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.