Scones

on

Scones

Diese Scones gehen schnell, machen keinen Aufwand und sind super für einen gemütlichen Sonntagnachmittag. Da ja immer mehr Menschen keinen Zucker essen, kann man diese weglassen oder durch Kokosblütenzucker ersetzen. Mit Creme Double oder Frischkäse und Marmelade ist es eine tolle Alternative zum Sonntagskuchen.Scones5

450g Weizenmehl (Type 405)

½ TL Salz

2 TL Backpulver

50 g Butter

2 EL Feinstzucker

250 ml Milch

Etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Etwas Mehl zum Bestreichen

Backpapier

Mehl, Salz und Backpulver in Schüssel Sieben. Butter mit Fingern reinreiben bis feine Krümmel entstehen. Zucker untermischen. Eine Vertiefung machen und Milch zufügen. Mit Teigschaber Milch einarbeiten bis ein weicher Teig entsteht. Auf bemehlter Fläche Teig vorsichtig flachdrücken. Der Teig sollte ca. 1 cm dick sein. Mit Glas oder Ausstecher Kreise ausstechen. Ich selber nehme lieber einen kleineren Duchmesser, so dass ca. 20 Stück entstehen. Scones1

Auf mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und mit Milch bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad ca 10-12 Minuten backen, bis die Scones aufgegangen und goldgelb sind. Abkühlen lassen und mit Creme double oder Frischkäse und Marmelade servieren.Scones3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.