Fleischküchle mit Mangold und Kartoffeln

MangoldFleischküchle mit Mangold und Kartoffeln

250g gemischtes Hackfleisch
2 Schlotten
1 Knoblauchzehe
1 Tl süßer Senf
2 Tl Senf
1 Ei
3 Scheiben Brot
Paprikapulver
Chili gemahlen
Salz, Pfeffer, Thymian, 2 Tl Currypulver

Kartoffeln 5-6 mittelgroße
500 g Mangold mit Stiel
2 Frühlingszwiebeln

Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Brot in Milch und Wasser einweichen,
Hackfleisch in Schüsseln, Gewürze dazu, Senf, Brot dazu und alles gut mit der Hand durchmischen und kneten, abschmecken und Ei dazu. Alles durchkneten und 1h kühl stellen. Bei Bedarf Semmelbrösel dazu, falls Masse zu feucht.
Fleischküchle in Hand formen und ruhen lassen.

Kartoffeln schälen und würfeln, Mangold entstiehlen und Strunk entfernen und gut waschen
Frühlingszwiebeln würfeln und anbraten, Kartoffeln rein und anbraten, wenn etwas angebräunt und weich Mangold in Streifen geschnitten rein, Salz und Paprika dazu und 50 ml Wasser oder Brühe drauf. Deckel auf Pfanne und ca. 8 min bei mittlerer Hitze dünsten.

Pfannen mit Öl erwärmen, Hackfleischküchle anbraten von beiden Seiten bei mittlerer Hitze je ca. 5-8 min von jeder Seite, ev. länger, falls Küchle größer.

Ich selber habe zu den Kartoffeln vor dem Mangold noch in Scheiben geschnittene Zucchini zugefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.