Ofen – Gemüse

Ofengemüse

Ca. für 2 Personen

Ca.8-10 sehr kleine Kartoffeln, ansonsten entsprechende Menge große Kartoffeln

1 mittelgroße Zucchini

1 Paprika gelb oder orange

1 Fenchel

Datteltomaten nach Belieben

Salz

Rosmarin oder Thymian

Öl

Parmesan

Edelsüße Paprika

Kapern oder schwarze Oliven

Kleine Kartoffeln waschen und mit Schale in grobe Stücke schneiden. Bei großen Kartoffeln schälen und in größere Stücke schneiden. In feuerfesten Form etwas Öl geben (ca. 1 EL), wer will kann es auch mit Brühe ersetzen. Kartoffeln reingeben, salzen, mit 1 TL Paprika bestreuen und vermischen. Etwas Rosmarin oder Thymian zugeben und Kapern oder Oliven untermischen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 20 Min vorgaren. Ab und zu umrühren.

Zucchini, Paprika, Fenchel und Tomaten waschen und in größere Stücke schneiden. Nach 20 Minuten unter die Kartoffeln mischen und etwas nachsalzen. Im Ofen weitere 15-20 min garen. Form rausnehmen und Auflauf mit Parmesan bestreuen. Im Ofen goldbraun rösten (ca. 5-10 Minuten)IMG_20160427_200901

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch oder als vegetarischen Gericht servieren (entsprechend etwas größere Menge).

Man kann jedes Gemüse durch ein anderes ersetzen. Man muss nur bedenken, dass Kartoffeln etwas länger im Ofen brauchen. Auch Karotten, Rote Bete und Wurzelgemüse hat eine längere Garzeit. Man kann auch statt Parmesan Fetakäse in Würfeln einsetzen. Wer mag, kann beim Zugeben des restlichen Gemüses eine Limette oder Zitrone ausdrücken, da gibt besonders im Sommer einen frischen Touch.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.