Schnelle Käsepasta

on

Schnelle Käsepasta

Dieses Rezept habe ich von meiner Mutter. Es war schon als Kind mein Lieblingsessen. Wer es vegetarisch möchte, ersetzt den Speck mit Gemüse (Möhren, Karotten, Paprika) oder lässt ihn weg.

Es geht superschnell und ist ideal, wenn man wenig Zeit hat.

 

Für 2 Personen

Käsepasta2

250 g Magerquark/ Topfen oder Schichtkäse

 

Speck in Würfel nach Belieben (ersatzweise Zucchini, Karotten oder anders Ge

 

müse)

1 Schalotte (kann man weglassen, mache ich meistens, da ich es nicht so mag)

Pasta (Rigatoni oder Spiralen)

Salz, Pfeffer, Öl

 

Schalotten in Würfel schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Speck zugeben und anbraten (ersatzweise gewürfeltes Gemüse). Pasta in Salzwasser kochen. 2 Eßl. Kochwasser zu Speck geben. Pasta abgießen und zugeben. Den zimmerwarmen Quark/ Topfen/ Schicktkäse unterrühren. Herdplatte ausschalten. Alles im Topf warm werden lassen mit la

 

ngsamen Rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *