Rotwein – Hirsch – Risotto mit Blaubeeren

on

Rotwein – Hirsch – Risotto mit Blaubeeren

Risottoreise (pro Person ca. 1 volles Schnapsglas bzw. ca. 60g )

Butter

Geriebener Parmesan oder Grana Padano

Gemüsebrühe

Kräftiger Rotwein

Hirschgulasch (pro Person ca. 20 g)

Öl

(1 Zwiebel)

Salz

Pfeffer

Hirschgulasch sehr klein schneiden und scharf anbraten in etwas Öl. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Brühe ablöschen und köcheln lassen.

Butter in einem Topf erhitzen und Risottoreis kurz anbraten.  Wer möchte kann Zwiebeln sehr klein gehackt mit anbraten. Ich selber lasse das aber weg, da damit das Risotto leichter wird. Mit Rotwein in kleinen Mengen ablöschen. Hirschfleisch zugeben. Weiterrühren bis Flüssigkeit verkocht wird. Abwechselnd mit Brühe und Rotwein ablöschen und Risotto köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor  Ende der Kochzeit frische Blaubeeren zufügen. Ab da nur noch vorsichtig umrühren. Geriebenen Parmesan nach Geschmack zufügen, abschmecken. In kleinen Gläsern servieren. Sehr geeignet sind die Teelichter von Ikea und mit Parmesan und Blaubeeren garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.