Sauer eingelegte Eier

Saure Eier

Dieses Rezept geht schnell und ist super für den Osterbrunch. Da die Eier ein paar Tage im Sud ziehen müssen, muss man das für den Brunch einplanen.

10 Eier 15 Min hart kochen

¼ l Essig

½ l Wasser

1 TL Pefferkörner

4 Lorbeerblätter

2 Tl Senf

3 Zweige Rosmarin

1 TL Salz

1 TL Thymian

2-3 Knoblauchzehen

Alle Zutaten zusammen aufkochen lassen  und 15 Min köcheln . In saubere Gläser mit den geschälten noch warmen Eiern füllen. Gut verschlossen mindestens 3-4 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.