Erdnuss-Knoblauch-Chilisoße

on

Erdnuss-Chili- Knoblauchsoße

Dieses Jahr gab es als Geschenke zu Weihnachten für Freunde diese Soße für Hühnchen und Raclette mit Zwiebelmarmelade und Bratapfelmarmelade. Alle waren sehr erfreut.

8 Knoblauchzehen

3 rote Chilischoten

250 g Erdnussbutter

250 g brauner Rohrzucker

300 ml Rotweinessig

1 TL Salz

1 Eßl Ahornsirup

Knoblauchzehen schälen und fein hacken, Chilischoten waschen, putzen und Kerne entfernen. Beides mit Zucker und Erdnussbutter vermischen. Langsam nach und nach Rotweinessig zufügen bis cremige Masse entsteht. Salz und Ahronsirup dazu. Bei schwacher Hitze erwärmen und 5 Minuten stark köcheln. In sterile Einmachgläser abfüllen und verschließen.

 

Ca. 2 Monate haltbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *