Rebolita/ italienischer Gemüseeintopf

on

Rebolita/ italienischer Gemüseeintopf

Für 4 Personen:Rebolita

2 Hähnchenschenkel oder Suppenknochen

800 g Suppengrün

300 g Wirsing

200 g Selleriestangen

350 g weiße Bohnen (aus Dose oder eingeweicht)

30 g rote Linsen

4 Kartoffeln

1 Zucchini

1 Knoblauchzehe

1 EL Tomatenmark

1 Lorbeerblatt

Salz, Pfefferkörner, Zucker

Parmesan

Olivenöl

Weißbrot

Speck nach belieben

Hähnchenschenkel oder Suppenknochen anbraten. Knoblauch, Sellerie und Suppengrün putzen, waschen  und klein schneiden. Mit anbraten.  Mit Brühe oder Wasser aufgießen bis Topf ¾ voll ist. Lorbeerblatt und Pfefferkörner zugeben und salzen . Tomatenmark und eine Prise Zucker zufügenRebolita2Köcheln lassen. Nach einiger Zeit klein geschnittene Zucchini, Kartoffeln ebenfalls schälen und klein schneiden und Linsen zugeben. Wirsing waschen und in Streifen schneiden. Nach einiger Zeit, wenn Gemüse weich aber noch bissfest sind,  weiße Bohnen und Wirsing zufügen.  Wer den Geschmack mag, kann noch etwas klein geschnittenen Speck zufügen.

Mit geröstetem Brot im Teller servieren. Nach Bedarf mit Parmesan bestreuen und mit eine Schuss OlIvenöl verfeinern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.