Bacon Jam

on

Bacon Jam

Eine amerikanische Köstlichkeit für Grillfleisch, Käse oder einfach aufs Brot.

3 rote Zwiebeln

600 g Speck in Scheiben oder Würfeln

150 ml Whisky

30 ml Balsamicoessig

80 ml Ahornsirup

2 NelkenBacon jam 3

2 Knoblauchzehen

110 g brauner Zucker

1 Tl edelsüßes Paprikapulver

½ TL Chiliflocken

Peffer

Speck in heißer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig anbraten und Fett auslassen. Speck in Scheiben dafür in Streifen schneiden. Das kann auch etwas länger dauern. Speck mit Schopfkelle rausnehmen und auf Küchentuch abtropfen lassen. Das meiste Fett abgießen.Bacon jam 1

Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden. In Pfanne, in der der Speck angebraten wurde glasig dünsten. Whiskey und Ahornsirup zufügen und 3 Min. einkochen. Essig zugeben sowie Zucker. Alles weiter köcheln lassen. Gewürze zugeben. Wenn die Flüssig leicht dicklich ist, Speck zugeben. Alles bei mittlerer Hitze ca. 15-30 Min. kochen. Gelierprobe machen.Bacon jam 2

Einmachgläser sterilisieren und die heiße Marmelade einfüllen. Deckeln verschließen und auf dem Kopf abkühlen lassen.

Im Kühlschrank hält sich die Marmelade ca. 3 Monate.

Wer möchte kann auch Rosinen oder Cranberries zufügen. Ich persönlich finde das nicht nötig.

Man kann auch die Marmelade im Backofen einkochen. Dafür in eine Fettpfanne Gläser stellen, mit Wasser auffüllen und bei 180 Grad im heißen Ofen die gefüllten und verschlossenen Gläser einkochen. Im Ofen abkühlen lassen.

Januar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.