Pasta mit Zucchini und Hühnchenleber

Pasta mit Zucchini und Hühnchenleber

2 Personen

1 große Zucchini oder 2 kleine ZucchiniCIMG2631

1-2 rote Spitzpaprika

2 Stangen Sellerie

1 Knoblauchzehe

Ca. 300g Hühnchenleber

Weißwein

Salz

Pfeffer

Thymian

Chilischote

Zucker

Tomatenmark

Öl

Rigatoni

Zucchini, Paprika, Sellerie waschen und würfeln. Knoblauch schälen und kleinwürfeln.

Leber waschen, säubern (Adern und weiße Stellen rausschneiden) und in Stücke schneiden.

Wasser zum Kochen bringen, salzen und Rigatoni kochen.

Knoblauch in etwas Öl anschwitzen, Paprika, Sellerie und Zucchini zufügen und anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Chilischote und Thymian würzen. Frischen Thymian einfach ein paar Zweige zufügen. Mit Schuss Weißwein ablöschen und köcheln lassen. Gemüse in Pfanne zur Seite schieben.

In freier Fläche Hühnchenleber scharf kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Kochwasser von der Pasta zufügen, Schuss Tomatenmark zugeben mit einer Prise Zucker. Alles verrühren und kurz aufkochen lassen. Soße (Sugo) abschmecken und abgegossene Rigatoni zufügen.

Wer mag, kann Parmesan drüberstreuen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.