Pasta mit Gemüse-Cashewsoße

on

Pasta mit Gemüse-Cashew-Soße

Für 2 Portionen:

1 Fenchel

150g Cocktailtomaten

1 gelbe Paprika

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

1 Schuss Weißwein, Wasser oder Gemüsebrühe

Salz, Paprika, Zucker, Pfeffer, Öl, Tomatenmark

2 Handvoll angeröstete Cashewkerne

Geriebener Pecorino

Pasta

Statt Fenchel kann man auch Zucchini oder Auberginen nehmen. Wer es nicht vegetarisch mag, kann mit den Schalotten Speck oder Parmaschinken gewürfelt anschwitzen

Schalotte und Knoblauchzehe putzen und würfeln, mit etwas Öl anschwitzen. Gemüse waschen und Fenchel und Paprika kleinschneiden. Tomaten halbieren. Alles zu Schalotten geben, mit etwas Wein/ Brühe/ Wasser ablöschen. Weich dünsten und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika abschmecken. Etwas Tomatenmark dazugeben und Soße köcheln lassen. Angeröstete Cashewnüsse dazugeben (kann man auch weglassen)

Gemüsepasta

Pasta in Wasser kochen, etwas Kochwasser in Soße geben, damit sie sämig wird.

Pasta abgießen, mit Soße mischen und geriebener Käse drauf.Gemüsepasta3

Oktober 2018KJA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.